Chronische Schmerzen

Chronische Schmerzen sind eine häufige Erkrankung. Wenn Sie trotz einer bestehenden Behandlung immer noch Schmerzen haben oder nur wenig Besserung verspüren, dann können wir Sie unterstützen. Über die Therapie von chronischen Schmerzen mit Cannabinoiden gibt es wissenschaftliche Erkenntnisse, die wir hier für Sie zusammengefasst haben:

  • Medizinisches Cannabis mit THC / CBD kann bei chronischen Schmerzen lindernd wirken. [1]
  • Gegenüber anderen Medikamenten kann medizinisches Cannabis sogar weniger Nebenwirkungen haben.[2,4]

Bei Enmedify können Sie nach einem persönlichen Erstgespräch mit einem Arzt die weitere Therapie digital & bequem per Videosprechstunde durchführen.

Ein natürlicher Weg gegen chronische Schmerzen

Chronische Schmerzen treten bei vielen Menschen auf. Sie können in verschiedenen Regionen des Körpers auftreten und einen unterschiedlichen Schmerzcharakter haben. Entsprechend wirken sie sich auch ganz unterschiedlich auf das Leben der betroffenen Patienten aus. Im ärztlichen Sprachgebrauch wird häufig von chronischen Schmerzen gesprochen, wenn die Schmerzen mindestens 3 Monate auftreten.

Wieso chronischer Schmerz entsteht

Es gibt eine Vielzahl an Gründen, warum chronischer Schmerz entsteht. Eine der wichtigsten und häufigsten Ursachen ist das natürliche Altern, der damit einhergehende Abbau des Bewegungsapparates und die daraus resultierenden Schäden - wie etwa ein Bandscheibenvorfall. Natürlich gibt es auch andere Gründe für chronische Schmerzen, wie Schlaganfälle, neurologische Erkrankungen, Tumore und weitere Erkrankungen. Auch eine Migräne-Erkrankung kann chronisch werden und starke Schmerzen verursachen. Sogar Verletzungen - durch Operationen oder Unfälle - können eine Ursache sein.

Es ist wichtig, mit der Behandlung von chronischen Schmerzen nicht zu spät zu beginnen, sondern diese möglichst frühzeitig und schnell einzuleiten. Im schlimmsten Fall kann sonst der Schmerz als "normal" empfunden werden, man spricht dann vom sogenannten "Schmerzgedächtnis".

Linderung durch ein innovatives Therapiekonzept

Sollte bei Ihnen die klassische Schmerztherapie versagen, nicht ausreichend Wirkung oder zu starke Nebenwirkungen zeigen, kann eine Therapie mit medizinischen Cannabinoiden eine mögliche Ergänzung sein.

Medizinisches Cannabis kann einen besonderen Vorteil gegenüber anderen Therapien bei chronischen Schmerzen haben: Es kann schneller und mit weniger Nebenwirkungen wirken. Es ist jedoch wichtig, dass zuvor andere Therapien versucht wurden, da medizinisches Cannabis nur als Alternative nach erfolglosen Therapien genutzt werden kann. [3]

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Behandlung mit unserem neuen Therapiekonzept: Statt langer Wartezeiten gibt es bei Enmedify eine personalisierte Therapie, den bequemen Zugang über Telemedizin und auf Wunsch den Versand von Medikamenten direkt zu Ihnen nach Hause. Die mit Enmedify kooperierenden Ärzte haben mit unserem Ansatz mehr Zeit für Ihre Beratung, und das wissen immer mehr Patienten zu schätzen! Wir prüfen gern kostenlos für Sie, ob Sie ebenfalls für diese innovative Behandlung bei chronischen Schmerzen in Frage kommen.

Wissenschaftliche Quellen

[1] Baron EP, Lucas P, Eades J, Hogue O. Patterns of medicinal cannabis use, strain analysis, and substitution effect among patients with migraine, headache, arthritis, and chronic pain in a medicinal cannabis cohort. J Headache Pain. 2018 May 24;19(1):37. doi: 10.1186/s10194-018-0862-2. PMID: 29797104; PMCID: PMC5968020.

[2] S G, Hb S, K L, R T, Bs R, Ps S, F S, Ab O. Safety and efficacy of low-dose medical cannabis oils in multiple sclerosis. Mult Scler Relat Disord. 2021 Feb;48:102708. doi: 10.1016/j.msard.2020.102708. Epub 2020 Dec 30. PMID: 33387864.

[3] Piper BJ, DeKeuster RM, Beals ML, Cobb CM, Burchman CA, Perkinson L, Lynn ST, Nichols SD, Abess AT. Substitution of medical cannabis for pharmaceutical agents for pain, anxiety, and sleep. J Psychopharmacol. 2017 May;31(5):569-575. doi: 10.1177/0269881117699616. Epub 2017 Apr 4. PMID: 28372506.

[4] Ran Abuhasira, Lihi Bar-Lev Schleider, Raphael Mechoulam, Victor Novack, Epidemiological characteristics, safety and efficacy of medical cannabis in the elderly, European Journal of Internal Medicine, Volume 49, 2018, Pages 44-50, ISSN 0953-6205.

Wir unterstützen Sie während des gesamten Prozesses, von der Erstinformation über medizinisches Cannabis über die Buchung Ihres Beratungstermins bis hin zur Behandlung bei Ihnen zu Hause.